Ameise83 Intermediate
  • Member since Jan 27th 2010

Posts by Ameise83

    Hey Antfriend
    Ich habe gehört das die Azteca wohl auch eine kurze Zeit mit anderem Eiweis aus kommen können, aber zum überleben brauchen sie die Eiweiskörperchen.


    Die Ameisen können nicht ohne die Pflanze leben, besser gesagt, nicht ohne die Eiweiskörperchen.


    Gruß Marcel

    Hallo Leute,
    Heute habe ich noch mal Bilder für euch.


    Hier mal ein Bild von einem Diplopoda (Tausendfüßer) den ich von Fred bekommen habe.
    Vielleicht kann Fred mir noch den genauen Namen mitteilen? :D




    Ich konnt auch schon Nachwuchs sehen, aber leider ist er schon nicht mehr am leben.


    Hier das Bild dazu



    Der Baum der Azteca Ameisen ist mir leider fast eingegangen.



    Zum glück aber nur fast. :)
    Hier sieht man wie er wieder austreibt



    Wer nicht weis wie die Eiweiskörperchen aus sehen die, die Ameisen zum leben benötigen, der kann die auf dem nächsten Foto sehen


    Zuletzt gibt es noch ein Bild von dem Nest der Oecophylla



    So das war es für Heute.
    Zum Diskussionsthread geht es Hier


    Gruß Marcel

    Hallo Freunde


    Die Azteca sind nun auch im Becken :)
    Vielen dank noch mal an Fred.
    Die Ameisen haben im Becken gut zurecht gefunden,ganz anders als die Pflanze,die hat leider alle Blätter abgeworfen.
    Da die Azteca von den Eiweiskörperchen an den Blätter leben, mußte ich schnell eine neue Pflanze suchen.


    Mein Glück war das Herr Kalytta noch eine hatte.
    Vielen dank auch noch an Herr Kalytta.


    Ich wüsst sonst nicht wo ich noch eine in Deutschland finden könnte.


    Das Planzen Wachstum im Becken ist schon sehr groß,ich muß jeden Monat fast einen Sack voll Pflanzenmaterial aus dem Becken holen.


    Wer noch Pflanzen brauch soll sich früh genug melden!
    Ich werde dann ein paar ins Wasser setzen, damit die Wurzeln ziehen können.


    Fotos gibt es heute leider keine :no:


    Gruß Marcel

    Ja habe ich eben gelesen!


    Aber ich möchte sie gerne noch drin haben wenn meine Pflanze noch mal austreibt :wait:


    Leider sind bei mir alle Blätter abgefallen.Sie fängt zwar wieder an unten auszutreiben aber mal sehen ob da auch die Eiweißkörperchen dran kommen.


    Gruß Marcel

    Hallo Leute ich habe Heute noch mal paar Bilder für euch gemacht.





    Auf dem nächsten Foto ist die Behausung der Myrmicaria arachnoides zu sehen.


    Und hier leben die Meranoplus bicolor









    Mittlerweile wohnen in dem Becken die grünen Oecophyll, Meranoplus bicolor, Myrmicaria arachnoides, Megalomyrmex sp.und ein paar Arbeiterinnen von Pachycondyla apicalis.
    Ich hoffe das ich in den nächsten Monaten noch Azteca bekomme.


    Gruß Marcel

    Files

    • 018.JPG

      (4.44 MB, downloaded 116 times, last: )
    • 017.JPG

      (4.59 MB, downloaded 116 times, last: )
    • 016.JPG

      (5.16 MB, downloaded 117 times, last: )
    • 015.JPG

      (3.65 MB, downloaded 116 times, last: )
    • 013.JPG

      (2.97 MB, downloaded 116 times, last: )
    • 014.JPG

      (4.99 MB, downloaded 116 times, last: )
    • 012.JPG

      (4.85 MB, downloaded 116 times, last: )

    Die Oecophylla haben jetzt 6 Nester die sie benutzen. Ich denke es sind so um die 500 bis 1000 Tiere, ist immer schlecht zu sagen weil sehr viele in den Nestern sind.
    Ich Füttere nur Fliegenmaden und fliegen, 20 Fliegen sind kein problem für einen Tag. Die holen wirklich alles was ich anbiete.
    Leider ist die größe jetzt so groß das ich sie aus dem Tropenbecken raus holen muß. Sie werden mir sonst alle anderen Ameisen als Futter einfahren. :(
    Das nächste problem was sich mit der Größe ergibt, ist das sie mich auch schon versuchen anzugreifen. Sobald sich meine Hand nähert strömen die Arbeiterinnen aus und versuchen mich zu beißen.
    Ich werde wohl noch Freude haben die aus dem Becken zu bekommen!!!



    Gruß Marcel


    Zu den Diskussionen Hier

    So noch mal schnell was von den Kleinen!!


    Sie sind sehr gut gewachsen, ich denke es sind so zwischen 70 und 100 Tiere.


    Es sind auch schon etwas größere Arbeiterinnen dabei, die auch dunkler sind.
    Ich habe so um die 50 Puppen und einige Larven gesehen.
    Es wird sehr gerne Zuckerwasser angenommen.
    An Tierische Nahrung wird auch alles geholt was ich rein lege, solange es frisch ist.


    So das war es schon für Heute aber ich werde bald mal ein paar Fotos rein stellen.


    Gruß Marcel

    Heute stelle ich noch mal neue Bilder von dem Becken rein.


    Es hat ganz schön gewuchert die letzte Zeit



    Nach dem schneiden sah es dann so aus



    Leider habe ich nicht so viel Zeit ich werd versuchen die Tage noch Bilder rein zu setzen.


    LG Marcel

    Files

    • P1030474.JPG

      (1.4 MB, downloaded 169 times, last: )
    • P1030471.JPG

      (1.34 MB, downloaded 169 times, last: )

    Hey Mathias


    Dein Geburtstag ist schon wieder da,
    der gleiche Scheiß wie letztes Jahr!
    Die Horden kommen angerannt
    und schütteln dir wie blöd die Hand.
    Sie küssen und umarmen dich,
    ach, wie ist das widerlich!
    Tätcheln süßlich deine Wange,
    mit Recht wird´s Dir da Angst und Bange.
    Und jeder gar ein Sprüchlein weiß,
    mein lieber Mann , is dat'n
    Scheiß!!!


    Ich Wünschen Dir alles Liebe und Gute zum
    Geburtstag,
    feier schön und lass dich toll beschenken.


    Gruß Marcel

    Hallo zusammen ich wollte euch mal zeigen was eine Ranke in einer Woche wachsen kann.
    Hier das Bild vom 08.06.10



    Und Heute den 14.06.10



    Das ist doch schon erstaunlich oder?



    Ach so,
    meine Oecophylla smaragdina Kolonie lebt jetzt vor erst auch mal im Becken.


    Gruß Marcel
    Zum Diskussionsthread gehts Hier entlang

    Files

    • P1030458.JPG

      (1.12 MB, downloaded 218 times, last: )
    • P1030448.JPG

      (1.55 MB, downloaded 218 times, last: )

    Hallo Leute


    Ich habe mein Becken fertig gestellt, naja fertig ist man ja nie. :yu:
    Hier direkt mal die Bilder



    Im Becken lebt bis jetzt erst eine kleine Kolonie Megalomyrmex sp. und ein paar Arbeiterinnen von Pachycondyla apicalis, so um die 40 Tiere


    Gruß Marcel

    Files

    • P1030453.JPG

      (1.51 MB, downloaded 246 times, last: )
    • P1030449.JPG

      (2.12 MB, downloaded 245 times, last: )
    • P1030448.JPG

      (1.55 MB, downloaded 245 times, last: )
    • P1030447.JPG

      (1.62 MB, downloaded 245 times, last: )
    • P1030446.JPG

      (1.48 MB, downloaded 245 times, last: )